Trust-your-Horse

LATEST NEWS

"Wissen ist Macht!", sagt der Eine. Ein Anderer ist der Meinung, "dass Wissen nichts ist, nur der Weg dahin sei spannend". Wie auch immer man dazu steht - hat man es gerade dann, wenn man es braucht, dann ist es unendlich wertvoll. Nicht jede Information, die Du hier findest, mag für Dich interessant sein, manche mag auch nicht ins aktuelle Weltbild passen, aber vielleicht ist das eine oder andere Wissenssteinchen dabei, das Dich zum NACHDENKEN anregt und damit Dich und Dein Pferd weiterbringt.

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Kandare - ein paar Worte dazu

Trust-your-Horse - Die Kandare - ein paar Worte dazu
22.05.2018 | Ist die Kandare wirklich DAS Instrument, welches die Hilfengebung verfeinert, wie man allendhalben zu hören oder lesen bekommt? Otto Digeon von Monteton hat über die Kandare gesagt, sie sei "Die einzig mögliche Kriegszäumung"
» Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Rückenmuskel und Dehnung

Trust-your-Horse - Langer Rückenmuskel und Dehungshaltung
20.05.2018 | Der LANGE RÜCKENMUSKEL (Musculus longissimus dorsi) und die DEHNUNG(SHALTUNG, ein scheinbar untrennbares Gespann. Er ist DER Grund für Reiten in aktiver Dehnungshaltung. Doch was wird damit überhaupt erreicht? » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Warum Pferde aufrichten?

Trust-your-Horse - Warum müssen wir Pferde aufrichten?
16.05.2018 | Warum überhaupt ist es notwendig, dass wir Pferde in eine AUFRICHTUNG bringen? Der größte Teil der Reiterwelt findet es doch gut, die Pferde häufig in Dehnungshaltung oder darunter zu reiten. Doch wir müssen Pferde aufrichten » Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Die STILLSTEHENDE Hand

Trust-your-Horse - Die stillstehende Hand
08.05.2018 | Die STILLSTEHENDE HAND ist das wichtigste Element eines korrekten Reitersitzes. Sie muss WEICH und SCHNELL sein. Sie sollte RUND sein, sich aber auch bei Bedarf kurzzeitig zur Faust schließen können. Ihre Muskeln dürfen nie angespannt sein » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Die Sucht mit Pferden zu spielen

Trust-your-Horse - Die Sucht mit Pferden zu spielen
03.03.2018 | Wir trainieren Pferd nicht mehr um sie zu gesunden, leistungs-bereiten Reitpferden zu machen, wir spielen lieber mit ihnen. Dabei vergessen wir, dass Pferde ernste Lebewesen sind. Ihnen muss man mit Ernst und Liebe begegnen » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Dehnungshaltung und MEHR

Trust-your-Horse - Dehnungshaltung und MEHR
09.02.2018 | Macht Dehnungshaltung Sinn oder nicht? Dieses Thema ist eine scheinbar "Never Ending Story", deren Problematik sich nicht so ganz einfach in ein paar Sätzen erklären lässt. Ich versuche es trotzdem mal wieder:
» Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Kleiner technischer Vergleich

Trust-your-Horse - Ein kleiner technischer Vergleich
28.01.2018 | In diesem Vergleich geht es um die "Lenkbarkeit" eines Pferdes. Die Möglichkeit ein Pferd in jeder Situation sicher steuern zu können ist ein wesentlicher Faktor, der zur Sicherheit des Reitens beiträgt. Warum aber wird so wenig Wert darauf gelegt. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Kann man so machen

Trust-your-Horse - Kann man so machen
20.01.2018 | Manchmal mag vielleicht die Frage aufkommen: "Muss ich mein Pferd eigentlich unbedingt dressurmäßig ausbilden?". Antwort: "Nö, musst Du nicht!" Ich erzähl Dir mal eine kleine Geschichte. Stell Dir vor, Du hättest einen kleinen Fiat Uno » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Vorwärts-Abwärts - eine Story

Trust-your-Horse - Vorwärts-Abwärts - eine Story
15.01.2018 | Nach all den theoretischen Erörterungen zum Vorwärts-Abwärts und der wiederholten Ergebnis-Präsentationen ausführlicher Literatur-Recherchen zu diesem Thema, diesmal ein anschauliches Erlebnis aus der alltäglichen Praxis » Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN 1 URSACHE 3 AUFGABEN

Trust-your-Horse - 1 Ursache, 3 Aufgaben - viele Fehlinterpretationen
12.01.2018 | Neuzeitliche Fehlinter- pretationen alten reiterlichen Wissens sind nicht nur Texte oder Aussagen, sondern haben zum Teil erhebliche Auswirkungen auf die Ausbildung und damit einhergehend auf die Gesundheit eines Pferdes. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN GEWICHTSVERTEILUNG

Trust-your-Horse - Gewichtsverteilung Vor- und Hinterhand - Ein Versuch
18.12.2017 | Ein Kernziel einer korrekten Dressur ist die Veränderung der Gewichtsverteilung zwischen Vorhand und Hinterhand des Pferdes. Wie aber verteilt sich das Pferdegewicht wirklich auf Vor- und Hinterhand? Ein Versuch bringt Aufklärung » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN RELATIV vs. ABSOLUT

Trust-your-Horse - RELATIVE vs. ABSOLUTE AUFRICHTUNG - ein paar Worte dazu
05.12.2017 | Das man AUFRICHTUNG differenziert in RELATIVE und ABSOLUTE Aufrichtung liegt zu einem Teil sicherlich erneut an falschen Bildern, die man so im reiterlichen Kopf mit sich herumschleppt. Es gibt aber auch noch etwas dazwischen! » Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Streit der Reitlehren

Trust-your-Horse - STREIT DER REITLEHREN - ein paar Gedanken dazu
13.11.2017 | Der ganze "moderne" Streit – insbesondere zwischen der deutschen und der französischen reiterlichen Fakultät – basiert, ketzerisch gesprochen – auf offensichtlicher Ignoranz, scheinbarer Unwissenheit und eines hohen Maßes an Faulheit! » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Wie TIEF ist TIEF eigentlich?

Trust-your-Horse - Wie TIEF ist TIEF eigentlich?
10.11.2017 | Das was wir in der heutigen Zeit unter VORWÄRTS-ABWÄRTS kennen, hängt sehr eng mit dem Begriff der TIEFE zusammen. So wird beispielsweise davon gesprochen, dass das Pferd "Anlehnung in der TIEFE finde müsse". Doch wie tief ist tief eigentlich (richtig)? » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Wieder Vorwärts-Abwärts

Trust-your-Horse - Wiedereinmal Vorwärts-Abwärts
03.11.2017 | Das Vorwärts-Abwärts wurde in der Geschichte der Reiterei ZU KEINER ZEIT in den heutigen Formen und der heutigen Intensität geritten! Auch hat die Neuzeit KEINE besseren Erkenntnisse, die das Vorwärts-Abwärts begründen würden. » Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Baucher - Wie gut war er?

Trust-your-Horse - BAUCHER Wie gut war er wirklich?
29.10.2017 | François Baucher war der Reitmeister, der mich in einem besonderen Maße dazu inspiriert hat, über das Reiten, die Reitkunst und ganz speziell über die Ausbildung von Pferd und Reiter nachzudenken. Wie gut aber war er wirklich? » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Vom Tanzen und Reiten

Trust-your-Horse - Vom Tanzen und Reiten
10.09.2017 | Hab ihr Euch schon einmal die Frage gestellt, wie es sich wohl für ein Pferd anfühlt, wenn wir als Reiter vom Sattel aus mit ihm "kommunizieren"? Vielleicht gibt Euch der Blick über den Tellerrand, hin zum Tanzen ein Gefühl davon. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN Mogelpackung KLASSISCH

Trust-your-Horse Mogelpackung KLASSISCH
22.08.2017 | Es zeugt schon von sehr großer Unkenntnis der Reitgeschichte, wenn man die aktuelle Deutschen Reitlehre mit dem Attribut "KLASSISCH" aufwertet. In der Produktwerbung würde man von einer "Mogelpackung" sprechen. » Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN TAKT - ein paar Worte

Trust-your-Horse Takt - ein paar Worte dazu
23.06.2017 | Neben einem schwingenden und möglichst aufgewölbten Rücken wird in der heutigen Zeit immer wieder die Wichtigkeit des TAKTES hervorgehoben und nachdrücklich betont. Was aber ist dieser Takt und wie wichtig ist er wirklich? » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN ANLEHNUNG - ein paar Worte

Trust-your-Horse Anlehnung - ein paar Worte dazu
30.01.2017 | Ein Begriff, um den in der Reiterei viel diskutiert wird, dabei ist es eigentlich ganz einfach: "ANLEHNUNG ist IMMER Druck auf die Laden des Pferdes. Dieser kann sanft aber auch sehr stark sein. Die Entscheidung über die Stärke des Drucks hat das Pferd!" » Weiterlesen

Trust-your-Horse THEORIEKURS Neuer Theoriekurs

Trust-your-Horse Theoriekurs: 'VORWÄRTS-ABWÄRTS - Sinn oder Unsinn?'
18.01.2017 | VORWÄRTS-ABWÄRTS (Sinn oder Unsinn?) Es gehört zu den am häufigsten gerittenen "Übungen", dennoch sollte man sich die Fragen nach dem WARUM? WIE? und dem SINN stellen. Antworten darauf gibt dieser Theoriekurs. » Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN CAFÉHAUS-DIALOG

Trust-your-Horse - Café-Hausdialog
08.01.2017 | Gräben hat es in der Reiterei schon immer gegeben. Schulen und Lehrmeinungen, ja selbst Menschen und Nationen, haben sich gegeneinander abgegrenzt. Besser wäre es wieder mehr miteinander zu reden. Ich treffe mich gern in einem Caféhaus » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN KLASSIK - CAFÉHAUS-GEDANKEN

Trust-your-Horse - Klassik - ein paar Gedanken dazu
03.01.2017 | In der Reiterei wird man häufig mit Begriffen wie „klassisches Reiten“, „klassische Reitkunst“, „klassische Reitlehre“ oder ähnliches konfrontiert. Doch was verbirgt sich dahinter? Ein paar meiner Caféhaus-Gedanken zu diesem Thema » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN REITEN ODER RADFAHREN

Die Grammatik des Reitens - Reiten oder Radfahren
12.11.2016 | Wenn Du Dich dafür entscheidest zu reiten, bedeutet dies für Dich: DU musst Dich verändern. Du wirst vom "nur" Mensch zum Reiter. Beim Reiten versuchst Du oft das Pferd an Dich anzupassen. Das Rad gibt Dir dazu keine Chance » Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN LÖSUNGSMITTEL PARKPOSITION

TRUST-YOUR-HORSE - Parkposition als Lösungsmittel
05.10.2016 | "Lösen" hat sowohl eine körperliche als auch geistige Komponente und ist insbesondere nach herausfordernden und körperlich anspruchsvolleren Übungselementen sinnvoll und notwendig. Doch, ist dazu Bewegung notwendig? » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN GLEICHGEWICHT - DIE BASIS

TRUST-YOUR-HORSE - Gleichgewicht Basis der Balance
06.06.2016 | Das Gleichgewicht, die Basis der Balance ist die Referenzgröße nach dem sich das Pferd im Stand und in der Bewegung ausbalanciert. Um aus einem Pferd ein Reitpferd zu machen, muss das Gleichgewicht verändert werden.
» Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN POSITIV UND NEGATIV

TRUST-YOUR-HORSE - Positive und negative Verstärkung
20.04.2016 | Positive und negative Verstärkungen sind Mittel der Ausbildung. Häufig wird hervorgehoben, wie „wertvoll“ und wichtig die positive Verstärkung ist und wir negieren allzugern den elementaren Nutzen negativer Verstärkung. » Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN MIT HEUSCHNUR FEINER REITEN

TRUST-YOUR-HORSE - Mit Heuschnur feiner Reiten
04.04.2016 | Verwende doch mal, anstelle der Zügel, eine Heuschnur in der Stärke wie sie bei kleinen Heuballen üblich ist. Verzichte auch mal auf die Handschuhe und Du kannst - mit unter schmerzhaft - ERLEBEN, wie fein Deine Hand wirklich ist. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN EMOTIONEN UND REITEN

TRUST-YOUR-HORSE - Emotionen und Reiten
22.03.2016 | Diskutiert man über den Begriff „Emotionen“ oder gar über „Emotionsloses Reiten„, dann wird es meist sehr schnell emotional. Die Vorstellung die eigenen Emotionen kontrollieren zu müssen, macht vielen Menschen Angst. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN WO WÄRE DIE REITEREI HEUTE?

TRUST-YOUR-HORSE - Was wäre wohl aus der Reiterei geworden?
15.03.2016 | Welche Wendung hätte wohl die Geschichte der Reiterei genommen, wenn der Herzog von Orléans (Ferdinand Philippe d’Orléans, duc de Chartres) nicht am 13. Juli 1842 durch einen Kutschenunfall ums Leben gekommen wäre? » Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN REITMEISTER - DER WEG

TRUST-YOUR-HORSE - Reitmeister - die Entwicklung des Reitens!
03.03.2016 | Viele bekannte und weniger bekannte Reitmeister haben die Entwicklung der Reiterei zum Teil nachhaltig beeinflusst. Hier findest Du nach und nach Wissenswertes über diese Menschen, ihre Methoden und ihren Einfluss auf das Reiten. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN SPERRRIEMEN UND KEIN ENDE

TRUST-YOUR-HORSE - Sperrriemen und kein Ende!
29.02.2016 | Der Sperrriemen hatte zu keinem Zeitpunkt eine sinnvolle Nutzanwendung. Im Grunde muss man attestieren, das er, so wie er in der heutigen Form gebraucht wird, von schlechten Reitern für schlechte Reiter entwickelt wurde. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN EIN BUCH ENTSTEHT

Die Grammatik des Reitens - ein Buch entsteht
24.02.2016 | In diesem Blog kannst Du die Arbeiten an meinem Buch zum Konzept Die Grammatik des Reitens™ mitverfolgen. Ich werde über den Fortgang der Arbeiten am Buch berichten und Vorauszüge daraus veröffentlichen. » Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN REITERLICHE TIPPS

TRUST-YOUR-HORSE - Reiterliche Tipps
20.02.2016 | Im Blog findest Du eine kleine, aber stetig wachsende Sammlung von reiterlichen Tipps! Darunter viel Hilfreiches, Wissenswertes und möglicherweise Neues, aber vielleicht auch Bekanntes in einem neuen Licht betrachtet. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN ES DARF GEBLOGGT WERDEN

TRUST-YOUR-HORSE - Es darf gebloggt werden!
19.02.2016 | So, ein weiterer Punkt auf meiner ToDo-Liste abgearbeitet. Trust-your-Horse hat nun auch einen Blog. Eine weitere Möglichkeit, Dir mehr über die Grammatik des Reitens™ und viele andere Themen rund ums Reiten zu kommunizieren. » zum Blog

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN WEB-SITE RELAUNCH

TRUST-YOUR-HORSE HOME
15.01.2016 | Es ist vollbracht! Die neue Trust-your-Horse Website ist endlich ON - übersichtlicher und in neuer Optik.
Die Grammatik des Reitens™ neu verpackt! Meine Haare wurden länger - auch ein Grund der Website eine Typveränderung zu verordnen!


Trust-your-Horse THEORIEKURS NEUER THEORIEKURS IN 2016

Trust-your-Horse Theoriekurs: 'Baucher'
01.01.2016 | FRANÇOIS BAUCHER
Er schuf das effizienteste und logischste System der Pferdeausbildung, jenseits von Reitweisen und Pferderassen. Lerne mehr über diesen großen und umstrittenen Reitmeister und seine Methode » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN KÖRPERSPANNUNG DES REITERS

TRUST-YOUR-HORSE HOME
01.12.2015 | Im Reiterkörper darf nur jene Spannung vorhanden sein, die für den Erhalt der aufrechten Haltung notwendig ist. Doch meist belästigt ein "Selbstgespräche" führender Körper das Pferd, statt ihm eine klare, verständliche Botschaft zu übermitteln. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN ICH REITE NACH BAUCHER!

ICH REITE NACH BAUCHER!
30.10.2015 | Solche Aussagen liest oder hört man öfter und mitunter quittiert mit Anmerkungen wie "Nicht überall wo Baucher draufsteht ist auch Baucher drin!". Wann aber reitet man nach Baucher? Der Versuch einer Antwort.
» Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN NUTZE NATÜRLICHE REFLEXE

Nutze beim Gespräch mit dem Pferd natürliche Reflexe
18.09.2015 | Die Kommunikation mit dem Pferd muss auf einer einfachen und verständlichen Sprache basieren, mit einfachen sprachlichen Elementen. An dieser Stelle kommt die Nutzung von natürlicher Reflexe beim Pferd zum Einsatz. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN VORWÄRTS-ABWÄRTS

Trust-your-Horse - Vorwärts-Abwärts - ein paar Worte dazu
29.08.2015 | EIN PAAR WORTE DAZU. Es wird immer wieder viel darüber diskutiert, welchen Beitrag das sogenannte "vorwärts-abwärts" für das sinnvolle Training eines Pferdes hat. Ich möchte an dieser Stelle meine Sicht der Dinge darlegen. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN REITKUNST - EIN PAAR WORTE

REITKUNST - EIN PAAR WORTE DAZU
16.08.2015 | Unter dem Begriff Reitkunst versteht jeder etwas anderes. Hier meine Definition von Reitkunst. Diese beschreibt meinen Weg mit Pferd und Mensch zu arbeiten: Ein Weg des Beobachtens, Infragestellens und Nachdenkens. » Weiterlesen


Trust-your-Horse TRAINING | COACHING GELÄNDETRAINING

GELÄNDETRAINING
31.07.2015 | Das Gelände ist ein idealer Trainingsort um Pferd und Reiter auszubilden. Neben Dressurarbeit, wie auf dem Platz, bietet es viele weitere Möglichkeiten um das Pferd zu gymnastizieren sowie dessen Kraft und Balance zu trainieren. » Weiterlesen

Trust-your-Horse ZUSAMMENFINDEN STALLEMPFEHLUNGEN

Trust-your-Horse Stallempfehlungen
19.07.2015 | Einen guten Platz für sich und sein Pferd zu finden ist nicht immer ganz so einfach. Deshalb möchte ich Dir an dieser Stelle Reit- und Stallanlagen vorstellen, für deren Betreiber das Wohl von Pferd und Reiter die wichtigste Motivation ihrer Arbeit ist. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN MATHEMATIK UND REITEN

Trust-your-Horse Exponentialfunktion und Reiten
14.06.2015 | Was hat Mathematik mit Reiten zu tun, wird man sich fragen? Nur so viel: Es gibt eine mathematische Funktion, die das Wirken der Natur bestimmt - die Exponentialfunktion! Sie hat auch Bedeutung beim Training eines Pferdes. » Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN MEDIEN-ECHO

Bookazin 'Feine Hilfen'
09.12.2014 | Angeregt durch die Teilnahme am Trust-your-Horse Theoriekurs EMOTIONSLOS REITEN verfasste Sibylle Wiemer den Artikel "Emotionslos Reiten?" Dieser erschien im Bookazin "Feine Hilfen" (Ausgabe 8/2014) » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN ES MENSCHELT

ES MENSCHELT - ein durchaus zulässiger Vergleich
02.12.2014 | Ein durchaus zulässiger Vergleich. Mitunter ist es ganz hilfreich, über den Tellerrand hinaus zu blicken. So unterschiedlich sind Mensch und Tier gar nicht. Eine kleine Geschichte mit Mensch und Pferd als Protagonisten soll dies illustrieren. » Weiterlesen

Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN BAUCHER AUF FACEBOOK

BAUCHER auf Facebook - diskutiere mit
16.02.2014 | Genie oder Scharlatan? Kaum an einem anderen Reitmeister rieben sich die Geister so sehr wie an François Baucher. Für die einen Genie, für die anderen Scharlatan. Komm in die Facebookgruppe und diskutier mit über das Phänomen "Baucher"! » Weiterlesen


Trust-your-Horse LITERATUR | WISSEN SCHULTERHEREIN

SCHULTERHEREIN - Das Aspirin der Reitkunst
09.03.2013 | Das Aspirin der Reitkunst, wie Nuno Oliveira es bezeichnete, ist ein Heilmittel bei vielen reiterlichen Problemen. Beim Schulterherein wird eine Vielzahl von Muskeln gleichzeitig und intensiv trainiert. Eine Medizin, die Du kennenlernen solltest. » Weiterlesen